Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
 LiteraDur Home  »  Unsere Tipps  »  Kinder- / Jugendbuch  »  Klassiker - Leseanfänger

Jetzt ist es soweit – die Kinder wollen selbst lesen.
Erstlesebücher müssen nun verschiedene Anforderungen erfüllen. Die Schrift muß groß sein, die Sätze kurz und einfach, es sollten keine allzu schwierigen Worte vorkommen, aber die Geschichte muß trotzdem spannend sein um zum Lesen zu motivieren.

ABC-Bücher

Trauriger Tiger toastet Tomaten (Nadia Budde)

Trauriger Tiger toastet Tomaten

Nadia Budde

Ein skurriler Gang durchs Alphabet mit witzigen Versen und Bildern. Textprobe gefällig? Dem Gurkenfreund Gerd Gumpisch gehört ein grüner Goldfisch. Gelegentlich gerät der Fisch ins Gurkengemisch auf dem Gartentisch.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit...


Erstes Lesen

Meine kleine Satzwerkstatt (Markus Weber)

Meine kleine Satzwerkstatt

Markus Weber

geeignet ab der ersten Klasse

Für mich eines der Erstlesebücher. Das Konzept ist einfach aber wirkungsvoll. Auf der ersten Seite steht in vier Zeilen: "Im ICE / kontrolliert / der Schaffner /meinen Papa.". Da die Seiten in jeweils "zerschnitten" sind, kann der Leser insgesamt 194.481 unterschiedliche Sätze bilden. "Verborgen in einer Höhle / kocht / der Schaffner / den Sonnenuntergang." Da die Kinder, die dieses Buch in den Händen halten, die witzigen Sätze auch der Umwelt mitteilen wollen, wird mit der "Satzwerkstatt" nicht nur das Lesen, sondern auch das Vorlesen trainiert. Seit Erscheinen ist dieses Buch ein absoluter Renner bei meinen Veranstaltungen in Grundschulen.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit...


Dunkel war’s, der Mond schien helle (Edmund Jacoby (Hrsg.) / Rotraut Susanne Berner)

Dunkel war’s, der Mond schien helle

Edmund Jacoby (Hrsg.) / Rotraut Susanne Berner

geeignet ab 4 Jahren

"Ottos Mops", "Das Lied vom Jockel", "Herr von Ribbeck", "Großus Bärus" – Eine Schatzkiste an sinnigen und unsinnigen, alten und neuen, lustigen und nachdenklichen Reimen und Gedichten. Bitte den Kindern nicht vorenthalten.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit...


Kindertag in Bullerbü (Astrid Lindgren)

Kindertag in Bullerbü

Astrid Lindgren

Die Bullerbü-Kinder müssen auf Klein-Kerstin aufpassen. Das ist schwerer als sie denken. Eine Bullerbü-Geschichte bearbeitet für Erstleser.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit...


Der Findefuchs (Irina Korschunow)

Der Findefuchs

Irina Korschunow

Eine Füchsin findet einen kleinen Waisenfuchs und nimmt ihn mit in ihren Bau. Ein Buch über das zusammenhalten, aufeinander Acht geben und sich gegenseitig akzeptieren.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit...


Hexe Lilli zaubert Hausaufgaben (Knister)

Hexe Lilli zaubert Hausaufgaben

Knister

Eines Morgens liegt neben Lillis Bett ein Zauberbuch. Das ist der Beginn von tollen Abenteuern um die Hexe Lilli. Weitere Bände für Dritt- und Viertklässler.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit...


Detektiv Nick Nase (mehrere Bände) (Marjorie Weinman Sharmat)

Detektiv Nick Nase (mehrere Bände)

Marjorie Weinman Sharmat

Erstlesebücher müssen einfache, kurze Geschichten bieten und sollten keine ausgefallenen Wörter enthalten. Daher sind die wenigsten Erstlesebücher ausländische Lizenzen. Ravensburger hat jedoch seit Jahren mit grossem Erfolg diese Reihe aus den USA im Programm. Spannende, humorvolle Kinderkrimis, von Detlev Kersten treffend illustriert.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit...


Kommissar Kugelblitz (mehrere Bände) (Ursel Scheffler)

Kommissar Kugelblitz (mehrere Bände)

Ursel Scheffler

Kurze spannende Mitratekrimis (Leseverständnis und Konzentration sind hier gefordert) mit denen man auch viele lesefaule Dritt- und Viertklässler zum Lesen führen kann.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit...


Der Buchstabenfresser (Paul Maar)

Der Buchstabenfresser

Paul Maar

Einen Buchstabenfresser im Haus zu haben ist nicht so lustig. Er macht aus dem Hammer einen Hammel und aus Reis Eis. Paul Maar ist eine ebenso spannende wie witzige Wortspielgeschichte gelungen.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit...


Ein Fall für Kwiatkowski – Die Kaugummiverschwörung (Jürgen Banscherus)

Ein Fall für Kwiatkowski – Die Kaugummiverschwörung

Jürgen Banscherus

Kwiatkowski, Privatdetektiv, Kennzeichen: Gelbe Schirmmütze, Kaugummi- und Milchfan. Gewitzt und hartnäckig löst er den Fall der verschwundenen Kaugummis wie auch andere Fälle in den Folgebänden. Besonders geeignet für lesefaule Jungen.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit...


Geschichten vom Franz (Christine Nöstlinger)

Geschichten vom Franz

Christine Nöstlinger

Der Franz geht in die erste Klasse (im ersten Buch) ist recht klein für sein Alter und bekommt eine Pieps-Stimme wenn er sich aufregt. Seine Erlebnisse kann jedes Kind nachvollziehen.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit...


Das Piratenschwein (Cornelia Funke / Kerstin Meyer)

Das Piratenschwein

Cornelia Funke / Kerstin Meyer

Noch ein Buch, mit dem man Lesemuffel hinter dem Ofen hervor locken kann. Jule ist ein Piratenschwein, das heißt, sie kann Schätze erschnüffeln, was den dicken Sven und seinen Schiffsjungen Pit, bei denen Jule lebt, ganz schön in Bedrängnis bringt. Jule wird vom Knurrhahn, einem gefürchteten Piratenkapitän entführt. Kerstin Meyer hat diese witzig-spannende Geschichte mit phantasievollen Bildern versehen.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit...


Der kleine Vampir (Angela Sommer-Bodenburg)

Der kleine Vampir

Angela Sommer-Bodenburg

Antons neuer Freund Rüdiger riecht merkwürdig, taucht nur nach Einbruch der Dunkelheit auf und trägt schäbige Sachen. Kein Wunder, daß Antons Eltern nicht ganz so begeistert von Rüdiger sind. Was sie nicht wissen: Rüdiger ist ein Vampir. Die ersten 6-8 Bände dieser Reihe sind klasse, danach verflachen die Geschichten leider zusehends.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit...


Zusammengestellt von Sven Puchelt, 1998-2005. Laufende Aktualisierungen