Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
 LiteraDur Home  »  Newsletter Oktober 2015

Internet-Rundbrief Oktober 2015

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Freunde von LiteraDur,

mit großen Schritten geht der Sommer in den Herbst über, in zwei Wochen beginnt die Buchmesse, unsere Lieblingsbücher-Abende und viele weitere Veranstaltungen stehen vor der Tür, kurzum – es ist höchste Zeit für einen neuen, dieses Mal recht langen Rundbrief von LiteraDur.

Viel Spaß beim Schmökern!


20 Jahre LiteraDur in Remchingen

Wie zum 10-Jährigen in Waldbronn im vergangenen Jahr war die Glückwunschkartenaktion auch in Remchingen ein voller Erfolg. Über 200 Glückwunschkarten konnte man in unseren Schaufenstern bewundern und alle Kartengestalter haben ihr „Blind Date“ mit einem Buch bekommen!

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben.

  


Sanierung der B10 in Remchingen

Zurzeit wird die B10 in Remchingen saniert. Die Buchhandlung ist aber während der gesamten Bauphase gut erreichbar. Alle Informationen zu Bauabschnitten und Verkehrsführung finden Sie hier.

 


Unsere kommenden Veranstaltungen:


Fabian Schläper ist regelmäßiger Gast von LiteraDur und der Kulturhalle Remchingen. Am Samstag, 17.10., gastiert er mit der Vorpremiere seines neuen Programms „Das große Glotzen“ im Löwensaal in Remchingen-Nöttingen. Am Klavier begleitet ihn Iris Kuhn.


Unsere diesjährige Kundenfahrt zur Buchmesse in Frankfurt am Sonntag, 18.10., ist fast ausgebucht. Nur einige wenige Plätze sind noch zu vergeben.


Am Sonntag, 18.10., beteiligen wir uns außerdem am verkaufsoffenen Sonntag in Remchingen-Wilferdingen und in Pfinztal-Berghausen.

Die 9. Magische Nacht am Rathausmarkt in Waldbronn findet am Freitag, 23. Oktober statt.


Gute Tradition haben bei uns die Abende, an denen wir von LiteraDur Ihnen in gemütlicher Runde in unseren Buchhandlungen unsere Lieblingsbücher des Jahres vorstellen. Und das sind nicht unbedingt die Bestseller, die an den Spitzen jeder Rating-Liste auftauchen. Immer wieder entdecken wir tolle, beeindruckende, mitreißende, bewegende, unterhaltende Bücher im Dschungel der 800 000 Titel, die auf dem Markt sind, und der rund 70 000 Neuerscheinungen jedes Jahr. Die Termine für die Lieblingsbücher-Abende:
LiteraDur Waldbronn: Dienstag, 27. Oktober, 19.30 Uhr
LiteraDur Remchingen: Donnerstag, 29. Oktober, 19.30 Uhr
LiteraDur Berghausen: Donnerstag, 12. November, 19.30 Uhr
Da das Platzangebot beschränkt ist, bitten wir um Voranmeldung.


Schaurig-schön wird es, wenn Petra Sieb-Puchelt (diatonisches Akkordeon) und Sven Puchelt (Gitarre, Hackbrett, Lesung) im Herbst ihr aktuelles Balladen-Programm „Von Geistern, Königen und Naturgewalten“ präsentieren.
Am Freitag, 30.Oktober, in Berghausen und am Mittwoch, 4.11., in Waldbronn.


„Ich habe keine Zeit gehabt zuende zu schreiben“ - mit diesen Worten endet die Gedichtsammlung von Selma Merbaum, die 18-jährig im Zwangsarbeitslager Michailowka starb. Am Freitag, dem 13.11., liest Marion Tauschwitz im Ludwig-Marum-Gymnasium Pfinztal-Berghausen aus ihrer Biografie über die Dichterin.


Auch die Waldbronner Autorin Karin Bruder gehört zu unseren regelmäßigen Gästen. Am Freitag, 20.11., stellt sie in Waldbronn ihren neuen Roman „Panama“ vor. Eine wunderbare Geschichte über eine junge Frau, die ihren Platz im Leben findet, obwohl sie gar nicht wusste, dass sie danach gesucht hat. Begleitet wird Karin Bruder bei dieser Lesung von Sandro Eramo (Gitarre).


Woche unabhängiger Buchhandlungen

Vom 14.11. bis 22.11. machen bundesweit die unabhängigen Buchhandlungen mit besonderen Aktionen auf sich aufmerksam. Auch wir sind dabei und werden neben den beiden Lesungen von Marion Tauschwitz und Karin Bruder in Waldbronn eine Schaufensteraktion mit Buchtipps unserer Kunden machen.
Außerdem wird erstmals in diesem Jahr im Rahmen dieser Woche das „Lieblingsbuch 2015 der unabhängigen Buchhandlungen“ gewählt. Interessante Auszeichnungen für tolle Bücher gibt es zuhauf, doch diese zeigt eine besondere Kompetenz: Buchhändlerinnen und Buchhändler fischen aus ungezählten Neuerscheinungen die Titel, die Lesevergnügen garantieren und das Prädikat „Lieblingsbuch“ verdienen. Auf der Shortlist sind diese 5 Titel:

          


Bevor der Advent beginnt, besucht uns noch der Kabarettist Bernd Kohlhepp mit seiner Version von Schillers „Die Räuber“. Machen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend gefasst, wenn er am Samstag, dem 28. November, diesen Klassiker als Ein-Personen-Stück auf die Bühne des Löwensaals in Remchingen-Nöttingen bringt.


Vorleseabende im Advent

Abschalten vom Trubel der Vorweihnachtszeit, zuhören bei Gebäck und Punsch, das wollen wir Ihnen auch in diesem Jahr bei unseren Vorleseabenden in der Buchhandlung in Waldbronn bieten. Da der Platz auf 25 Besucher beschränkt ist, bitten wir um Voranmeldung.
Mittwoch, 2. Dezember, 19.30 Uhr
Elke Weirauch-Glauben liest Märchen und Geschichten zur Winter- und Weihnachtszeit
Donnerstag, 11. Dezember, 19.30 Uhr
Sven Puchelt liest „Ein Weihnachtslied“ von Charles Dickens


Kinder und Jugendliteraturtage Baden-Württemberg

Noch ein kurzer Hinweis auf eine Kinderbuchveranstaltung, mit der wir zwar nicht direkt zu tun haben (auch wenn wir ein paar Autorentipps gegeben haben), die wir Ihnen aber auf jeden Fall ans Herz legen möchten: In Ettlingen finden
Vom 8.10. bis 25.10. die diesjährigen Kinder & Jugend Literaturtage Baden-Württemberg statt. Und wer kommt da nicht alles! Paul Maar liest, begleitet von Murat Coskun und der Capella Antiqua Bambergensis, aus seinem Buch „Das fliegende Kamel“, der irische Autor Derek Landy präsentiert zusammen mit dem Hörbuchsprecher Rainer Strecker den Abschlussband seiner „Skulduggery Pleasant“-Reihe, Tobias Elsässer liest „Linus Lindbergh“, Nele Neuhaus „Elena – ein Leben für Pferde“, Alice Pantermüller „Lina und Fred“ und und und.
Das komplette Programm finden Sie hier.


Wir gratulieren!

Und zum Schluss möchten wir zwei uns verbundenen Musikern zum Klassik Echo 2015 gratulieren. Die in Remchingen-Nöttingen wohnhafte Geigerin Tianwa Yang wird als "Instrumentalistin des Jahres 2015" ausgezeichnet, nachdem sie im vergangenen Jahr schon zur "Nachwuchskünstlerin des Jahres 2014" gewählt worden war. Und Stefan Hoffmann, vielen noch bekannt als Dudelsackspieler und Multiinstrumentalist der Waldbronner Folkgruppe Lismore, erhält für die CD „Paris 1937“ mit seinem Holzbläserensemble Trio Lézard die Auszeichnung „Kammermusikeinspielung des Jahres“. Herzlichen Glückwunsch!

     


So, das waren viele Informationen.

Wir wünschen Ihnen nun einen schönen Herbst mit guten Büchern und freuen uns, wenn Sie uns in den Buchhandlungen, auf unserer Homepage, auf Facebook, oder bei unseren Veranstaltungen besuchen.

Herzlich grüßen Ihre Buchhändlerinnen und Buchhändler von LiteraDur.

ERROR: Content Element with uid "1181" and type "literadur_pi11" has no rendering definition!