Rahmen

Internet-Rundbrief Mai 2019

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Freunde von LiteraDur,

jetzt ist schon Mai und Sie haben in diesem Jahr noch keinen Rundbrief von uns bekommen. Aber es war einfach so viel los, dass wir nicht dazu gekommen sind.
Zehn Veranstaltungen liegen in diesem Jahr schon hinter uns. Wir sind mit französischer Dudelsackmusik in die Welt George Sands eingetaucht, haben mit A-cappella-Gesang und literarischen Häppchen den 15. Geburtstag von LiteraDur in Berghausen gefeiert, eine Zeitreise nach Kathmandu unternommen, etwas über den Schnupfen von Papas Seele erfahren und durften bei feinen Whiskeys irischen Geschichten lauschen. Rafik Schami hat uns von seinen literarischen Anfängen in Deutschland erzählt, in der alten Kirche Wilferdingen gab es einen stimmungsvollen Balladenabend und in Berghausen den Besuch der Kinderbuchautorin Sabine Ludwig. Bei Schnee und Eis sind wir, begleitet von Gedichten und Geschichten, im Nordschwarzwald gewandert und in einen Waldbronner Kindergarten haben wir in einer Vorlese-Mitmach-Aktion die Böckchenbande-Bücher  gebracht.
Zum Welttag des Buches haben wir etwa 200 Bücher „ausgesetzt“ und über 1000 Exemplare des Buches „Der geheime Kontinent“ aus der Reihe „Ich schenk dir eine Geschichte“ an Viert- und Fünftklässler in der Region verschenkt.  Mehr als 130 Erzieherinnen und Erzieher haben unsere „Schmökerabende für ErzieherInnen“ besucht.
Ach ja, und dann hatten wir an sechs Tagen in der Woche ja auch noch unsere Läden geöffnet …

In diesem Rundbrief möchten wir Sie nun auf die kommenden Veranstaltungen aufmerksam machen.

 


„Liiiiiest“ geht in eine neue Runde

Zu (Vor-)Leseorten werden unsere drei Gemeinden zwischen dem 28.Mai und 16. Juli. Unter dem Motto „Lieblingsbücher – Lieblingsplätze“ lesen Mitbürgerinnen und Mitbürger an einem von ihnen gewählten Ort ungefähr 30 bis 45 Minuten lang aus Büchern vor, die sie gerade besonders spannend oder interessant finden oder die ihnen schon lange ans Herz gewachsen sind. Durch die individuelle Auswahl der Texte und Leseorte ergeben sich spannende (Vor-)Lesereihen durch die Gemeinden.
Dieses Vergnügen ist für die Zuhörer selbstverständlich kostenlos.
„Liiiiiest“ liegt uns ganz besonders am Herzen und wir würden uns freuen, wenn wir Sie an (mindestens) einem der 21 „Liiiiiest“-Abende begrüßen dürften.

In Pfinztal startet "Liiiiiest" bereits am kommenden Dienstag, Remchingen und Waldbronn folgen Anfang Juli.

Die detaillierten Liiiiiest-Programme finden Sie auf unserer Homepage.

 


Italienischer Krimi-Abend

Der preisgekrönte Autor Santo Piazzese aus Palermo liest am Montag, 1.7., in Waldbronn gemeinsam mit seiner Übersetzerin und Verlegerin Monika Lustig aus seinem Krimi „Blaue Blumen zu Allerseelen“. Mehrere Morde, die alle auf das Konto der Mafia zu gehen scheinen, stellen Kommissar Spotorno vor ein Rätsel. Mäandernd und intuitiv lässt Piazzese seinen Kommissar in dem Fall ermitteln.
Ein literarischer Noir, ein Muss für Sizilien-Fans.

 


Verkaufsoffene Abende in Remchingen und Waldbronn

Am Freitag, dem 28. Juni, wird an der B10 in Wilferdingen gefeiert. Die Geschäfte haben bis spät in den Abend geöffnet, es gibt Livemusik und auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.
Am Freitag, dem 12. Juli, steht dann in Waldbronn die Sommernacht am Rathausmarkt auf dem Programm.

 


Spätjahr 2019

Und im Herbst freuen wir uns unter anderem auf Matthias Kehle mit seinem Buch „Womo – einen Spiegel erwischt es immer“ und auf Landtagspräsidentin Muhterem Aras im Gespräch mit SWR-Redakteur Kai Laufen über das Buch „Heimat. Kann die weg?“.
Außerdem feiern wir 15 Jahre LiteraDur Waldbronn mit dem Karlsruher Liedermacher Rainer Markus Wimmer und seinem Programm „Ihm ging es um die Kunst - Lieder, Texte und Geschichten von und über Michael Ende“.

 


Neue Buchtipps

Druckfrisch liegt der Flyer mit unseren aktuellen Buchtipps in den Buchhandlungen. Alle Tipps finden Sie natürlich auch auf unserer Homepage.

 


LiteraDur Buchdepots

Hinweisen möchten wir Sie auch gerne nochmals auf unsere Buchdepots bei Radio Büschel in Söllingen, Schreibwaren Schaudt in Königsbach, Bäckerei Augenstein in Ellmendingen und Dietlingen sowie im Kulturzentrum Schloss Bauschlott. Sie bestellen einfach telefonisch oder per mail in unseren Buchhandlungen – für das Buchdepot Söllingen in Berghausen, für Königsbach, Keltern oder Bauschlott in Remchingen – und wir liefern die Bestellung mit Rechnung in das jeweilige Buchdepot. Sie müssen also für Ihre Bücher nicht an den Amazonas reisen.

 

 


Wir wünschen Ihnen einen wunderbaren Sommeranfang und wie immer freuen wir uns auf Ihren Besuch in unseren Buchhandlungen, auf unserer Homepage, auf Facebook oder bei unseren Veranstaltungen. 

Herzliche Grüße von Ihren Buchhändlerinnen und Buchhändlern von LiteraDur.

 


Rahmen

Impressum
LiteraDur Bücher & Noten| Inh. Barbara Casper
Hauptstr. 7 | 75196 Remchingen | Tel. +49-7232-372047 | info-remchingen@literadur.de
Marktplatz 11 | 76337 Waldbronn | Tel. +49-7243-526393 | info-waldbronn@literadur.de
Karlsruher Str. 84/1 | 76327 Pfinztal | Tel. +49-721-4644003 | info-pfinztal@literadur.de
www.literadur.de Bitte nutzen Sie nicht die Antwortfunktion Ihres E-Mail-Programms, da in diesem Fall keine Bearbeitung erfolgen kann. Verwenden Sie bei Bedarf stattdessen eine der oben angegebenen E-Mail-Adressen.

Hier können Sie den LiteraDur Internet-Rundbrief abbestellen.