Javascript ist deaktiviert. Dadurch ist die Funktionalität der Website stark eingeschränkt.
 LiteraDur Home  »  Veranstaltungen  »  Vorschau

Remchingen liiiiiest!

Die (Vor-)Lesereihe in Remchingen vom 01.07. bis 10.07.2019

Bald ist es wieder so weit: 

Vom Montag, 01.07., bis Freitag, 10.07., wird Remchingen bereits zum 10. Mal zum Vorleseort. Unter dem Motto “Lieblingsbücher – Lieblingsplätze” lesen Mitbürgerinnen und Mitbürger an einem von ihnen gewählten Ort ungefähr 30 bis 45 Minuten lang aus Büchern vor, die sie gerade besonders spannend oder interessant finden oder die ihnen seit Längerem ans Herz gewachsen sind. 


An solchen Vorlese-Abenden – in diesem Jahr sind es insgesamt sechs – entsteht durch die wechselnde Umgebung und die individuell gewählten Texte immer eine ganz besondere Atmosphäre – immer neu, immer reizvoll!

Eingeladen sind alle großen und kleinen Remchingerinnen und Remchinger und selbstverständlich ist dieses Vergnügen kostenlos. 

Wir freuen uns auf alle, die mitmachen und dabei sind!

Programm 2019:

Mo. 01.07. / 19:00 Uhr
:: Silke Secka
liest aus „Laufen. Essen. Schlafen“ von Christine Thürmer
Im Hof, Pforzheimerstr. 11, Wilferdingen

Mi. 03.07. / 19:00 Uhr
:: Ulla Höfker
liest aus "Oben Himmel, unten Gras“ von Claudia Schreiber
An der Fischerhütte am Stockmühlsee, Fischerverein, Wilferdingen

Do. 04.07. / 18:00 Uhr
:: Margaretha Heinze
liest aus „Max und Moritz“ von Wilhelm Busch und aus der „Schatzkiste“
Für Kinder ab 8 Jahre und Eltern
Chorstube in der Alten Kirche, Kirchstr. 18,  Wilferdingen

Mo. 08.07. / 19:00 Uhr
:: Harald Bender
liest aus „Verbrechen“ und „Schuld“ von Ferdinand von Schirach
Weinberg im Gewann „Im Rück“, Darmsbach
Landstraße nach Langensteinbach, kurz vor A8 rechts
Bei schlechtem Wetter im Haus des Bürgervereins Darmsbach

Di. 09.07. / 19:00 Uhr
:: Kaya Stolzenberg
liest aus „Der Apfelbaum“ von Christian Berkel
An der Skihütte vom Skiclub Remchingen, Tilsiterstr. 25, Nöttingen

Mi. 10.07. / 19:00 Uhr
:: Reiner Böhmer, für die Gemeindebüchereien Remchingen
liest humorvolle Erzählungen von verschiedenen Autoren
Martin Knolle: „Väter haben immer recht!“, Klaus Schädelin: „Mein Name ist Eugen“,
Klaus-Peter Hertzsch: „Biblische Balladen“
Im alten Schulhaus, neben dem Rathaus, Singen


Ein Projekt von LiteraDur Bücher & Noten in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Remchingen und der Kulturhalle Remchingen.

 

Montag, 01.07.2019
19:00 Uhr
Veranstalter: LiteraDur in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Remchingen und der Kulturhalle Remchingen

verschiedene Plätze in Remchingen

Eintritt: 

frei